Über Euterpe

Profil

Euterpe Management wurde 2006 von Sabine Krasemann in Köln gegründet. Sie studierte Musikwissenschaft, Mittlere und Neuere Geschichte sowie Kulturmanagement. Sie hat langjährige Erfahrung als Ensemblemanagerin und Produktionsleiterin insbesondere in der Neuen Musik sowie dem Modernen Musiktheater und in der Gesangsmusik.

Kontinuierlich arbeitet sie mit ihren Ensembles sowie führt im eigenen Auftrag oder für Dritte Projekte durch. Ihre Erfahrung gibt sie in Workshops und Coachings zur Lebens- und Karriereplanung weiter. Hier finden sich drei Sparten:

  • Euterpe Management bietet praktisch orientierte Hilfen, um junge, hochqualifizierte Studierende der Musikhochschulen den erfolgreichen Einstieg in Ihr Berufsleben zu ermöglichen. Dies geschieht durch kompetente, persönliche Beratung. Diese Dienstleistung ist als individuelle Ergänzung der hervorragenden musikalisch-künstlerischen Ausbildung der Musikhochschulen angelegt. >> weiterlesen
  • Euterpe Management wendet sich mit der Vermittlung von jungen Künstlerinnen und Künstler an Konzertveranstalter, Eventplaner, Unternehmen und Privatpersonen und vermittelt ihnen Auftritte und organisiert sie. >> weiterlesen
  • Euterpe Management betreut Projekte und Ensembles, die Kultur als starken Wirtschaftspartner zeigen. Der Schwerpunkt liegt auf der Vokalmusik und im Bereich des Modernen Musiktheaters bzw. der Neuen Musik. >> weiterlesen

 

An den deutschen Musikhochschulen bekommen Studierende eine hoch qualifizierte künstlerische Ausbildung. So verlassen sie die Hochschule in der Regel instrumental / vokal sehr gut vorbereitet. Die Arbeitswelt außerhalb der Hochschule erfordert jedoch im Regelfall weit mehr persönliche Fähigkeiten und Kompetenzen. Diese kann ein Musikstudium kaum oder nur sehr oberflächlich vermitteln – sie sind allerdings oft entscheidend für eine erfolgreiche Karriere als freischaffender Musiker und Künstler.

Denn der weitaus größere Anteil der ausgebildeten Musiker und Sänger versucht, sich auf dem freien Musikmarkt mehr oder weniger erfolgreich zu positionieren. Die Idee der Förderung dieser Absolventen steht im Vordergrund von Euterpe Management: Ziel ist es, eine gelungene Laufbahn zu ermöglichen, indem die vorhandenen fachlichen Kompetenzen durch eine individuelle Lebens- und Karriereplanung ergänzt werden. Hierfür bietet Euterpe Management ein Netzwerk kompetenter Partner aus Kultur und Wirtschaft kombiniert mit spannenden Projekten.

Ausbildung

  • Universität zu Köln | Studium der Musikwissenschaft, Mittlere und Neuere Geschichte, Philosophie | 1993 Magister Artium
    Magisterarbeit „Untersuchungen zu Benjamin Brittens War Requiem“
  • Kulturmanagement | FernUni Hagen, 1994 – 1996
  • Bürokauffrau | IHK zu Köln | 1996

 

Berufliche Stationen bis 2006

  • WDR Köln | WDR Sinfonieorchester Köln | WDR Rundfunkorchester
  • WDR Köln | Kammermusikdisposition
  • BR | Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks
  • Kultur Ruhr GmbH | ChorWerk Ruhr
  • musikFabrik | Assistenz der Geschäftsleitung | Projektmanager
  • Deutscher Musikrat | Europäische Ensembleakademie | BAKJK
  • Collegium Leoninum Bonn | Kammerkonzertreihe „Matinée junger Künstler“
  • Hochschule für Musik und Tanz Köln | Innovationsmanagement für Projekte mit Studierenden, Berufsberatung und Karriereplanung
  • Reiner H. Nitschke Verlags-GmbH | FonoForum
  • Gewandhaus zu Leipzig | Dramaturgie, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Oper Bonn | Dramaturgie
  • MDR Musiksommer | Öffentlichkeitsarbeit
  • Schleswig Holstein Musik Festivalorchester
  • Klassische Philharmonie Bonn | Chor- und Projektmanagement, Marketing
  • Kölnarena Management GmbH | Sekretariat der kaufmännischen Geschäftsleitung
  • BDK Bücherdienst GmbH | Sekretariat der Geschäftsleitung
Sabine Krasemann

Euterpe Management