Über Euterpe

Die Muse

Euterpe (Ευτέρπη = Frohsinn) ist eine der neun Musen in der griechischen Mythologie. Die Musen agieren als Göttinnen der Künste und Wissenschaften. Alle neun Musen sind Töchter des Zeus und der Mnemosyne, der Göttin und Personifikation der Erinnerung und des Gedächtnisses.

Euterpe, die Erfreuende, ist insbesondere die Muse des Flötenspiels. Ihr Wahrzeichen ist die Aulosflöte mit Doppelrohrblatt, welche dem Dionysoskult zugewiesen wird.

Musen unterstützen die, die Kunst ausüben. Sie beraten und nehmen Korrekturen bei der Ausübung der Künste vor. Sie sind die guten, wissenden Geister, deren helfende Hand die Kunst ermöglicht, um allen Menschen die Freude an den Künsten zu bringen.

Karola Pavone

Euterpe Management