Ensembles

 

Für verschiedene Ensembles arbeitet Euterpe Management kontinuierlich:

  • Kammerchor CONSONO (Chorbüro, Konzertmanagement, Antragsmanagement)
    Der Kammerchor CONSONO aus Köln wurde im Jahr 2001 von Harald Jers gegründet und hat zahlreiche nationale und internationale Chorwettbewerbe gewonnen und sich schon in dieser kurzen Zeit als einer der besten Kammerchöre Deutschlands etabliert.
  • Kölner Vokalsolisten (Generalmanagement, Akquise, Projektmanagement, PR/ÖA, Coaching)
    Die Kölner Vokalsolisten sind ein sechsstimmiges Vokalensemble, das sich bevorzugt der vokalen Kammermusik des 20. und 21. Jahrhunderts widmet. Damit setzten sie einen für diesen Klangkörper und die Kölner Region einzigartigen Schwerpunkt.
  • < Belcanto > Spohr (Networking, Akquise)
    Belcanto Spohr ist ein Spezialensemble hochqualifizierter Sängerinnen, primär für zeitgenössische Musik und hat sich weltweit mit Konzerten und Uraufführungen hohes Prestige erworben.
  • Forseti Quartett (Management)
    Das 2005 gegründete international besetzte Forseti Saxophonquartett bietet stets neue Klangerfahrungen. Jedes ihrer Programme bietet dem Zuhörer eine facettenreiche Themenwelt und sorgt für ein tiefgreifendes Musikerlebnis.
  • artscenico performing art (Controlling, Fundraising, Projektentwicklung)
    artscenico performing art ist ein nomadisierendes Label ohne festes Haus, das sich auf die Durchführung und Organisation von überwiegend ortsspezifischen Projekten mit internationaler Beteiligung spezialisiert.
  • work in progress – Berlin (Projektentwicklung, Fundraising, Produktionsleitung)
    work in progress – Berlin widmet sich dem Aufspüren wesentlicher Tendenzen und zukunftsweisender Strömungen gegenwärtiger Musik. Künstlerischer Leiter des Ensembles ist der Dirigent und Komponist Gerhardt Müller-Goldboom.
  • Schmitt & Schulz im pad Mainz (Consulting, struktureller interner Aufbau)
    Das performance art depot Mainz ist eine Spiel- und Produktionsstätte für zeitgenössische Formen der Darstellung. Seit November 2007 hat Schmitt&Schulz zahlreiche Performances, Installationen, choreografische Performances und viele andere, teils außergewöhnliche Inszenierungen für die pad-Bühne produziert.
  • quattrocelli (Business Developement, Akquise, 2014 – 2017)
    quattrocelli — das sind die vier Cellisten Matthias Trück, Hartwig Christ, Lukas Dreyer und Tim Ströble auf ihrem virtuosen Weg jenseits des musikalischen Mainstreams.
  • bodytalk | TanzTheater mit live-Musik (Controlling, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 2015 – 2016)
    bodytalk produziert konsequent regionales politisches TanzTheater, zumeist mit Live-Musik. Yoshiko Waki und Rolf Baumgart haben bodytalk 2008 gegründet. Ihre Arbeiten werden von der Fachpresse „radikal lokal“ genannt.
Euterpe Management